Tag der offenen Tür - Roßdorfer Schützenverein e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Tag der offenen Tür

Wir, die Mitglieder des Roßdorfer Schützenvereins,
möchten zu einem Tag der offenen Tür einladen.

Da auch 2021 kein Schützenfest in Roßdorf stattfinden kann, möchten wir im kleinen Rahmen und unter Beachtung der Hygienemaßnahmen unseren Schießstand Roßdorf zum Tag der offenen Tür am 24. Juli 2021 ab 14 Uhr vorstellen.

Unser Schießstand Gutshof in der Dorfmitte von Roßdorf verfügt über 3 Schießstände. Der Luftdruckschießstand hat 8 Bahnen auf 10 Meter Enfernung, hier schießen wir Luftpistole und Luftgewehr, sowohl Freihand als auch als Auflagedisziplinen.
 
Der KK und GK-PistolenSchießstand auf 25 Meter Entfernung verfügt über 7 Schießbahnen mit einer Duellanlage. Weiterhin steht der KK-Langwaffen-Schießstand auf 50 Meter Entfernung mit 3 Schießbahnen, ausgerüstet mit einer elektronischen Anzeige der Schießergebnisse, zur Verfügung.
  
Seit etwa 2 Jahren sind wir unter die Bogenschützen gegangen, wir können in der Gutsscheune mit verschiedenen Bögen unsere Treffsicherheit testen. Diese Sparte ist sehr interessant, wir entdecken hier ganz neue Möglichkeiten, auch Jugendliche oder jung Gebliebene an das Bogenschießen heranzuführen.

Wir bieten am Tag der offenen Tür die Möglichkeit, den Schießstand Gutshof zu besichtigen.
Bei Kaffee, Kuchen und Deftiges vom Rost möchten wir mit unseren Gästen ins Gespräch kommen und einen geselligen Nachmittag auf dem Gutshof Roßdorf verbringen.

Die Mitglieder des
Roßdorfer Schützenverein e. V.


Zurück zum Seiteninhalt